Coverart for item
The Resource Big Data und allgemein zugängliche Daten im Krisenmanagement : Exemplarische technische und normative Gestaltung von Analysen zur Entscheidungsunterstützung, Bernd Uwe Desoi ; Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Alexander Roßnagel

Big Data und allgemein zugängliche Daten im Krisenmanagement : Exemplarische technische und normative Gestaltung von Analysen zur Entscheidungsunterstützung, Bernd Uwe Desoi ; Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Alexander Roßnagel

Label
Big Data und allgemein zugängliche Daten im Krisenmanagement : Exemplarische technische und normative Gestaltung von Analysen zur Entscheidungsunterstützung
Title
Big Data und allgemein zugängliche Daten im Krisenmanagement
Title remainder
Exemplarische technische und normative Gestaltung von Analysen zur Entscheidungsunterstützung
Statement of responsibility
Bernd Uwe Desoi ; Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Alexander Roßnagel
Creator
Author
Subject
Language
eng
Member of
Cataloging source
N$T
http://library.link/vocab/creatorName
Desoi, Bernd Uwe
Dewey number
302.231
Index
no index present
LC call number
HM742
Literary form
non fiction
Nature of contents
  • dictionaries
  • bibliography
Series statement
  • DuD-Fachbeiträge
  • Research
http://library.link/vocab/subjectName
  • Microblogs
  • Internet
  • Online social networks
  • Data protection
Label
Big Data und allgemein zugängliche Daten im Krisenmanagement : Exemplarische technische und normative Gestaltung von Analysen zur Entscheidungsunterstützung, Bernd Uwe Desoi ; Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Alexander Roßnagel
Instantiates
Publication
Antecedent source
unknown
Bibliography note
Includes bibliographical references
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Color
multicolored
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Intro; Geleitwort des Herausgebers; Vorwort des Autors; Inhaltsverzeichnis; Abbildungsverzeichnis; Abkürzungsverzeichnis; 1 Einführung; 1.1 Motivation der Arbeit; 1.2 Herangehensweise und Methodik; 1.3 Gang der Arbeit; 2 Technische und soziale Grundlagen; 2.1 Entwicklung der Datenanalyse und -verarbeitung; 2.1.1 Entscheidungsunterstützung, Data Mining, Olap; 2.1.2 Big Data; 2.2 Netzgeschichte -- vom Arpanet zum Internet der Dinge; 2.2.1 Die Entwicklung des Internets; 2.2.2 Ubiquotous Computing und „Smarte" Umgebungen; 2.3 Web 2.0 oder nutzergenerierte Datenquellen; 2.3.1 Twitter; 2.3.2 Youtube
  • 2.3.3 Flickr2.4 Visual Analytics als Big Data-Analysetechnik; 2.5 ScatterBlogs; 2.5.1 Technischer Aufbau und Datenfluss; 2.5.2 Analysepotential des Systems; 3 Risiken und Chancen; 3.1 Risiken; 3.1.1 Identifizierbarkeit von Personen; 3.1.2 Identifizierbarkeit und öffentliche Kommunikation; 3.1.3 Prognose und virtuelle Sippenhaft; 3.1.4 Rechtsstaatlichkeit, Akzeptabilität und Akzeptanz von Entscheidungen; 3.2 Chancen; 3.2.1 Statistik „in Echtzeit"; 3.2.2 Verbessertes Katastrophenmanagement als verbesserter Grundrechtschutz
  • 3.2.3 Verminderung von Ausfallrisiken kritischer Infrastrukturen, Effizienzsteigerung und Infrastrukturgewährleistung3.3 Zwischenergebnis; 4 Das Allgemeine Persönlichkeitsrecht und seine Ausprägungen; 4.1 Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme; 4.1.1 Erwartung von Integrität und Vertraulichkeit; 4.1.2 Kernbereich privater Lebensgestaltung; 4.1.3 Beeinträchtigung durch Analyseverfahren; 4.1.4 Ausblick auf künftige Technik; 4.1.5 Geltung unter Privaten; 4.1.6 Schranken des IT-Grundrechts; 4.1.7 Keine Übertragbarkeit bestehender Schranken
  • 4.1.8 Schranken zum Einsatz von Analysesystemen in der Entscheidungsunterstützung4.1.9 Zwischenergebnis; 4.2 Informationelle Selbstbestimmung im internationalen Kontext; 4.2.1 Internationale Übereinkünfte; 4.2.1.1 OECD Guidelines; 4.2.1.2 UN Guidelines; 4.2.1.3 Europäische Menschenrechtskonvention; 4.2.1.4 Zusammenfassung und Ausblick; 4.2.2 Datenschutz als europäische Primärrechtsschutz; 4.2.2.1 Vertrag über die Arbeitsweise der europäischen Union; 4.2.2.2 Charta der Grundrechte der europäischen Union
  • 4.2.2.3 Verhältnis des europäischen Datenschutzgrundrechts zum Recht auf informationelle Selbstbestimmung.4.2.3 Zwischenergebnis; 4.3 Das Recht auf informationelle Selbstbestimmung; 4.3.1 Zum Begriff des personenbezogenen Datums; 4.3.2 Prinzipien des Datenschutzes als Anforderungsgrundlagen; 4.3.2.1 Beschränkte Ermächtigungsgrundlage; 4.3.2.2 Zweckfestlegung und Zweckbindungsgrundsatz; 4.3.2.3 Grundsatz der Erforderlichkeit; 4.3.2.4 Datensparsamkeit; 4.3.2.5 Grundsatz der Verhältnismäßigkeit; 4.3.2.6 Transparenzgebot; 4.3.2.7 Datensicherheit; 4.3.2.8 Datenschutzkontrolle
Control code
SPR1028731718
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource.
File format
unknown
Form of item
online
Isbn
9783658212926
Level of compression
unknown
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
c
Quality assurance targets
not applicable
Reformatting quality
unknown
Sound
unknown sound
Specific material designation
remote
System control number
  • on1028731718
  • (OCoLC)1028731718
Label
Big Data und allgemein zugängliche Daten im Krisenmanagement : Exemplarische technische und normative Gestaltung von Analysen zur Entscheidungsunterstützung, Bernd Uwe Desoi ; Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Alexander Roßnagel
Publication
Antecedent source
unknown
Bibliography note
Includes bibliographical references
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Color
multicolored
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Intro; Geleitwort des Herausgebers; Vorwort des Autors; Inhaltsverzeichnis; Abbildungsverzeichnis; Abkürzungsverzeichnis; 1 Einführung; 1.1 Motivation der Arbeit; 1.2 Herangehensweise und Methodik; 1.3 Gang der Arbeit; 2 Technische und soziale Grundlagen; 2.1 Entwicklung der Datenanalyse und -verarbeitung; 2.1.1 Entscheidungsunterstützung, Data Mining, Olap; 2.1.2 Big Data; 2.2 Netzgeschichte -- vom Arpanet zum Internet der Dinge; 2.2.1 Die Entwicklung des Internets; 2.2.2 Ubiquotous Computing und „Smarte" Umgebungen; 2.3 Web 2.0 oder nutzergenerierte Datenquellen; 2.3.1 Twitter; 2.3.2 Youtube
  • 2.3.3 Flickr2.4 Visual Analytics als Big Data-Analysetechnik; 2.5 ScatterBlogs; 2.5.1 Technischer Aufbau und Datenfluss; 2.5.2 Analysepotential des Systems; 3 Risiken und Chancen; 3.1 Risiken; 3.1.1 Identifizierbarkeit von Personen; 3.1.2 Identifizierbarkeit und öffentliche Kommunikation; 3.1.3 Prognose und virtuelle Sippenhaft; 3.1.4 Rechtsstaatlichkeit, Akzeptabilität und Akzeptanz von Entscheidungen; 3.2 Chancen; 3.2.1 Statistik „in Echtzeit"; 3.2.2 Verbessertes Katastrophenmanagement als verbesserter Grundrechtschutz
  • 3.2.3 Verminderung von Ausfallrisiken kritischer Infrastrukturen, Effizienzsteigerung und Infrastrukturgewährleistung3.3 Zwischenergebnis; 4 Das Allgemeine Persönlichkeitsrecht und seine Ausprägungen; 4.1 Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme; 4.1.1 Erwartung von Integrität und Vertraulichkeit; 4.1.2 Kernbereich privater Lebensgestaltung; 4.1.3 Beeinträchtigung durch Analyseverfahren; 4.1.4 Ausblick auf künftige Technik; 4.1.5 Geltung unter Privaten; 4.1.6 Schranken des IT-Grundrechts; 4.1.7 Keine Übertragbarkeit bestehender Schranken
  • 4.1.8 Schranken zum Einsatz von Analysesystemen in der Entscheidungsunterstützung4.1.9 Zwischenergebnis; 4.2 Informationelle Selbstbestimmung im internationalen Kontext; 4.2.1 Internationale Übereinkünfte; 4.2.1.1 OECD Guidelines; 4.2.1.2 UN Guidelines; 4.2.1.3 Europäische Menschenrechtskonvention; 4.2.1.4 Zusammenfassung und Ausblick; 4.2.2 Datenschutz als europäische Primärrechtsschutz; 4.2.2.1 Vertrag über die Arbeitsweise der europäischen Union; 4.2.2.2 Charta der Grundrechte der europäischen Union
  • 4.2.2.3 Verhältnis des europäischen Datenschutzgrundrechts zum Recht auf informationelle Selbstbestimmung.4.2.3 Zwischenergebnis; 4.3 Das Recht auf informationelle Selbstbestimmung; 4.3.1 Zum Begriff des personenbezogenen Datums; 4.3.2 Prinzipien des Datenschutzes als Anforderungsgrundlagen; 4.3.2.1 Beschränkte Ermächtigungsgrundlage; 4.3.2.2 Zweckfestlegung und Zweckbindungsgrundsatz; 4.3.2.3 Grundsatz der Erforderlichkeit; 4.3.2.4 Datensparsamkeit; 4.3.2.5 Grundsatz der Verhältnismäßigkeit; 4.3.2.6 Transparenzgebot; 4.3.2.7 Datensicherheit; 4.3.2.8 Datenschutzkontrolle
Control code
SPR1028731718
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource.
File format
unknown
Form of item
online
Isbn
9783658212926
Level of compression
unknown
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
c
Quality assurance targets
not applicable
Reformatting quality
unknown
Sound
unknown sound
Specific material designation
remote
System control number
  • on1028731718
  • (OCoLC)1028731718

Library Locations

Processing Feedback ...