Coverart for item
The Resource Die Entwicklung von Mathematikbildern bei Lehramtsstudierenden : Beliefänderungen durch ein Problemlöseseminar, Carola Bernack-Schüler

Die Entwicklung von Mathematikbildern bei Lehramtsstudierenden : Beliefänderungen durch ein Problemlöseseminar, Carola Bernack-Schüler

Label
Die Entwicklung von Mathematikbildern bei Lehramtsstudierenden : Beliefänderungen durch ein Problemlöseseminar
Title
Die Entwicklung von Mathematikbildern bei Lehramtsstudierenden
Title remainder
Beliefänderungen durch ein Problemlöseseminar
Statement of responsibility
Carola Bernack-Schüler
Creator
Author
Subject
Language
ger
Member of
Cataloging source
N$T
http://library.link/vocab/creatorName
Bernack-Schüler, Carola
Dewey number
510.71
Index
no index present
LC call number
QA11.A2
Literary form
non fiction
Nature of contents
  • dictionaries
  • bibliography
Series statement
  • Research
  • Freiburger Empirische Forschung in der Mathematikdidaktik
http://library.link/vocab/subjectName
  • Mathematics
  • Mathematics teachers
Label
Die Entwicklung von Mathematikbildern bei Lehramtsstudierenden : Beliefänderungen durch ein Problemlöseseminar, Carola Bernack-Schüler
Instantiates
Publication
Copyright
Antecedent source
unknown
Bibliography note
Includes bibliographical references
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Color
multicolored
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Intro; Geleitwort; Danksagung; Inhaltsverzeichnis; Abbildungsverzeichnis; Tabellenverzeichnis; 1 Einführung; 1.1 Motivation -- Die Rolle von Beliefs zur Mathematik in der Lehrerbildung; 1.2 Die Anbindung an das Forschungsprojekt FORMAT; 1.3 Zielsetzung dieser Arbeit; 2 Theoretische Einordnung; 2.1 Relevanz von Beliefs im Kontext Lehrerbildung; 2.2 Beliefs zur Mathematik und zum Mathematikunterricht; 2.2.1 Definition von Beliefs; 2.2.2 Die Unterteilung von Beliefs in verschiedene Kategorien; 2.2.3 Annahme zur Struktur von Beliefs für diese Arbeit; 2.2.4 Beliefs zur Mathematik
  • 2.2.4.1 Mathematik als Prozess2.2.4.2 Mathematik als System; 2.2.4.3 Mathematik als Toolbox; 2.2.4.4 Praktische Relevanz der Mathematik; 2.2.4.5 Fazit; 2.2.5 Beliefs zum Lehren und Lernen von Mathematik; 3 Stand der Forschung zur Änderung von Beliefs; 3.1 Zur Entstehung und Veränderung von Beliefs; 3.1.1 Zur Möglichkeit einer Beliefänderung; 3.1.2 Theoretische Konzepte der Beliefänderung; 3.1.3 Prozesse während der Beliefänderung; 3.2 Didaktische Konzepte zur Beliefänderung; 3.2.1 Eigene mathematische Erfahrungen durch offenes Problemlösen und unbekannte mathematische Inhalte
  • 3.2.2 Mathematisches Denken von Schülern und Implementation in den Unterricht3.2.3 Reflexion, Kooperation und Dokumentation; 3.2.4 Fazit; 3.3 Experimentell kontrollierte Studien zur Änderung von Beliefs; 3.3.1 Das Projekt FORMAT -- Design und Ergebnisse; 3.4 Fazit und Konsequenzen -- Forschungsdesiderata; 4 Ziel der Arbeit -- Forschungsfragen; 4.1 Mehr Prozess und weniger Toolbox?; 4.2 Beliefs zur Wissenschaft und zu Aufgaben -- grundsätzlich verschieden?; 4.3 Wie werden Beliefs begründet?; 4.4 Welche Bedeutung hat die Erfahrung im Seminar für den Unterricht?
  • 4.5 Mathematik als Toolbox und Mathematik als Prozess -- ein Widerspruch?4.6 Gibt es Typen der Beliefänderung?; 4.7 „Aha, ich habe die Lösung!" -- Erklärungsansätze zur Beliefänderung:; 4.8 Ebenen der Ergebnisdarstellung -- Exemplarische Einzelfälle und fallübergreifende Perspektive; 5 Design der Studie; 5.1 Anknüpfung der Untersuchung an die Theorie der qualitativen Forschung; 5.2 Überblick zum Design; 5.3 Reflexives Problemlösen mit Forschungsheften; 5.3.1 Problemlösen und Problemlöseaufgaben; 5.3.2 Arbeiten mit dem Forschungsheft; 5.3.3 Reflexionsstützende Elemente
  • 5.3.4 Heuristisches Feedback5.4 Zur Planung und Durchführung der Interviews; 6 Methodisches Vorgehen zur Datenauswertung; 6.1 Aufbereitung und Kategorisierung des Interviewmaterials; 6.2 Strukturierung des Materials in Themenfelder; 6.2.1 Sammlung von Interviewpassagen nach Themenfeldern; 6.2.2 Zusammenfassungen der Interviewpassagen; 6.2.3 Strukturierung und Zusammenfassung in individuelle Unterthemen; 6.3 Die Auswertung nach Beliefkategorien; 6.3.1 Vergabe Beliefkategorien; 6.3.2 Beliefs um die Mathematik als System; 6.3.3 Beliefs um die Mathematik als Toolbox
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource.
File format
unknown
Form of item
online
Isbn
9783658225865
Level of compression
unknown
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
c
Quality assurance targets
not applicable
Reformatting quality
unknown
Sound
unknown sound
Specific material designation
remote
System control number
  • on1039094849
  • (OCoLC)1039094849
Label
Die Entwicklung von Mathematikbildern bei Lehramtsstudierenden : Beliefänderungen durch ein Problemlöseseminar, Carola Bernack-Schüler
Publication
Copyright
Antecedent source
unknown
Bibliography note
Includes bibliographical references
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Color
multicolored
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Intro; Geleitwort; Danksagung; Inhaltsverzeichnis; Abbildungsverzeichnis; Tabellenverzeichnis; 1 Einführung; 1.1 Motivation -- Die Rolle von Beliefs zur Mathematik in der Lehrerbildung; 1.2 Die Anbindung an das Forschungsprojekt FORMAT; 1.3 Zielsetzung dieser Arbeit; 2 Theoretische Einordnung; 2.1 Relevanz von Beliefs im Kontext Lehrerbildung; 2.2 Beliefs zur Mathematik und zum Mathematikunterricht; 2.2.1 Definition von Beliefs; 2.2.2 Die Unterteilung von Beliefs in verschiedene Kategorien; 2.2.3 Annahme zur Struktur von Beliefs für diese Arbeit; 2.2.4 Beliefs zur Mathematik
  • 2.2.4.1 Mathematik als Prozess2.2.4.2 Mathematik als System; 2.2.4.3 Mathematik als Toolbox; 2.2.4.4 Praktische Relevanz der Mathematik; 2.2.4.5 Fazit; 2.2.5 Beliefs zum Lehren und Lernen von Mathematik; 3 Stand der Forschung zur Änderung von Beliefs; 3.1 Zur Entstehung und Veränderung von Beliefs; 3.1.1 Zur Möglichkeit einer Beliefänderung; 3.1.2 Theoretische Konzepte der Beliefänderung; 3.1.3 Prozesse während der Beliefänderung; 3.2 Didaktische Konzepte zur Beliefänderung; 3.2.1 Eigene mathematische Erfahrungen durch offenes Problemlösen und unbekannte mathematische Inhalte
  • 3.2.2 Mathematisches Denken von Schülern und Implementation in den Unterricht3.2.3 Reflexion, Kooperation und Dokumentation; 3.2.4 Fazit; 3.3 Experimentell kontrollierte Studien zur Änderung von Beliefs; 3.3.1 Das Projekt FORMAT -- Design und Ergebnisse; 3.4 Fazit und Konsequenzen -- Forschungsdesiderata; 4 Ziel der Arbeit -- Forschungsfragen; 4.1 Mehr Prozess und weniger Toolbox?; 4.2 Beliefs zur Wissenschaft und zu Aufgaben -- grundsätzlich verschieden?; 4.3 Wie werden Beliefs begründet?; 4.4 Welche Bedeutung hat die Erfahrung im Seminar für den Unterricht?
  • 4.5 Mathematik als Toolbox und Mathematik als Prozess -- ein Widerspruch?4.6 Gibt es Typen der Beliefänderung?; 4.7 „Aha, ich habe die Lösung!" -- Erklärungsansätze zur Beliefänderung:; 4.8 Ebenen der Ergebnisdarstellung -- Exemplarische Einzelfälle und fallübergreifende Perspektive; 5 Design der Studie; 5.1 Anknüpfung der Untersuchung an die Theorie der qualitativen Forschung; 5.2 Überblick zum Design; 5.3 Reflexives Problemlösen mit Forschungsheften; 5.3.1 Problemlösen und Problemlöseaufgaben; 5.3.2 Arbeiten mit dem Forschungsheft; 5.3.3 Reflexionsstützende Elemente
  • 5.3.4 Heuristisches Feedback5.4 Zur Planung und Durchführung der Interviews; 6 Methodisches Vorgehen zur Datenauswertung; 6.1 Aufbereitung und Kategorisierung des Interviewmaterials; 6.2 Strukturierung des Materials in Themenfelder; 6.2.1 Sammlung von Interviewpassagen nach Themenfeldern; 6.2.2 Zusammenfassungen der Interviewpassagen; 6.2.3 Strukturierung und Zusammenfassung in individuelle Unterthemen; 6.3 Die Auswertung nach Beliefkategorien; 6.3.1 Vergabe Beliefkategorien; 6.3.2 Beliefs um die Mathematik als System; 6.3.3 Beliefs um die Mathematik als Toolbox
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource.
File format
unknown
Form of item
online
Isbn
9783658225865
Level of compression
unknown
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
c
Quality assurance targets
not applicable
Reformatting quality
unknown
Sound
unknown sound
Specific material designation
remote
System control number
  • on1039094849
  • (OCoLC)1039094849

Library Locations

Processing Feedback ...