Coverart for item
The Resource Die Formalisierte Terminologie der Verlässlichkeit Technischer Systeme, von Jörg R. Müller, (electronic book)

Die Formalisierte Terminologie der Verlässlichkeit Technischer Systeme, von Jörg R. Müller, (electronic book)

Label
Die Formalisierte Terminologie der Verlässlichkeit Technischer Systeme
Title
Die Formalisierte Terminologie der Verlässlichkeit Technischer Systeme
Statement of responsibility
von Jörg R. Müller
Creator
Author
Subject
Language
ger
Summary
{u201E}Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt2 {u2013} diese Erkenntnis Ludwig Wittgensteins begründet besonders hinsichtlich der Zunahme von interdisziplinären Forschungs- und Entwicklungsprojekten die Notwendigkeit forcierter Terminologiearbeit, damit interdisziplinäre Kommunikation eineindeutig interpretiert werden kann.  Exemplarisch wird für den Anwendungskontext der Verlässlichkeit technischer Systeme ein mehrdimensionales Terminologiegebäude durch verschränkte Kombination von Präzisierungsmethoden aufgebaut. Begriffe werden intensional hierarchisiert; zudem wird die Interpretationsfreiheit von Bezeichnungen und damit die Begriffsunschärfe eingeschränkt. Im Ergebnis entsteht ein konsistentes und präzises Terminologiegebäude, beispielhaft für die Verlässlichkeit technischer Systeme ausgeführt. Der Übertragung der hier verwendeten Beschreibungssprachen, sowie der strukturgebenden Konzepte, auf andere Domänen steht nichts im Wege.   Der Autor Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Jörg Rudolf Müller wurde am 01.05.1972 geboren. Nach dem Studium und der Promotion in Informatik an der Universität in Koblenz (1998 und 2004), wurde er 2013 an der Fakultät für Maschinenbau der TU-Braunschweig habilitiert und erhielt die venia legendi im Bereich {u201E}Zuverlässigkeit und Sicherheit automatisierter Verkehrssysteme2. Seit Oktober 2011 ist er bei der Bombardier Transportation GmbH als Projekt- und seit Mai 2014 als Abteilungsleiter tätig. Als Mitglied im Referat K132 {u201E}Zuverlässigkeit2 der DKE hat er die Veröffentlichung des IEC-Standards 62551 {u201E}Analysis techniques for dependability {u2013} Petri-nets2 geleitet, zudem ist er Mitglied im Fachbeirat {u201E}Sicherheit und Zuverlässigkeit2 der VDI-Gesellschaft für Produkt- und Prozessgestaltung und leitet hier den Fachausschuss "Software-Zuverlässigkeit"
Cataloging source
DE-He213
http://library.link/vocab/creatorName
Müller, Jörg Rudolf
Dewey number
658.56
Image bit depth
0
LC call number
  • TA169.7
  • T55-T55.3
  • TA403.6
Literary form
non fiction
http://library.link/vocab/subjectName
  • Engineering
  • Ontology
  • Linguistics
  • Operating systems (Computers)
  • System safety
Label
Die Formalisierte Terminologie der Verlässlichkeit Technischer Systeme, von Jörg R. Müller, (electronic book)
Instantiates
Publication
Antecedent source
mixed
Carrier category
online resource
Carrier category code
  • cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Color
not applicable
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
Einleitung -- Grundlagen der verwendeten Beschreibungsmittel -- Systemtheorie und Semiotik: Eigenschaften und Formalisierung -- Formalisierung der Überlebensfähigkeit als Systemeigenschaft -- Formalisierung der Instandhaltbarkeit als Systemeigenschaft -- Formalisierung der Verfügbarkeit als Systemeigenschaft -- Formalisierung von Sicherheitsbegriffen im Kontext der technischen Verlässlichkeit -- Zusammenfassung und Appell -- Index der Verlässlichkeitsbegriffe -- Sachverzeichnis
Control code
978-3-662-46922-4
Dimensions
unknown
Edition
1. Aufl. 2015.
Extent
IX, 155 S. 81 Abb.
File format
multiple file formats
Form of item
electronic
Isbn
9783662469224
Level of compression
uncompressed
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • c
Other control number
10.1007/978-3-662-46922-4
Other physical details
online resource.
Quality assurance targets
absent
Reformatting quality
access
Reproduction note
Electronic resource.
Specific material designation
remote
Label
Die Formalisierte Terminologie der Verlässlichkeit Technischer Systeme, von Jörg R. Müller, (electronic book)
Publication
Antecedent source
mixed
Carrier category
online resource
Carrier category code
  • cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Color
not applicable
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
Einleitung -- Grundlagen der verwendeten Beschreibungsmittel -- Systemtheorie und Semiotik: Eigenschaften und Formalisierung -- Formalisierung der Überlebensfähigkeit als Systemeigenschaft -- Formalisierung der Instandhaltbarkeit als Systemeigenschaft -- Formalisierung der Verfügbarkeit als Systemeigenschaft -- Formalisierung von Sicherheitsbegriffen im Kontext der technischen Verlässlichkeit -- Zusammenfassung und Appell -- Index der Verlässlichkeitsbegriffe -- Sachverzeichnis
Control code
978-3-662-46922-4
Dimensions
unknown
Edition
1. Aufl. 2015.
Extent
IX, 155 S. 81 Abb.
File format
multiple file formats
Form of item
electronic
Isbn
9783662469224
Level of compression
uncompressed
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • c
Other control number
10.1007/978-3-662-46922-4
Other physical details
online resource.
Quality assurance targets
absent
Reformatting quality
access
Reproduction note
Electronic resource.
Specific material designation
remote

Library Locations

Processing Feedback ...