Coverart for item
The Resource Evidenzbasierte Viszeralchirurgie maligner Erkrankungen : Leitlinien und Studienlage, Christoph-Thomas Germer, Tobias Keck, Reinhart T. Grundmann, hrsg

Evidenzbasierte Viszeralchirurgie maligner Erkrankungen : Leitlinien und Studienlage, Christoph-Thomas Germer, Tobias Keck, Reinhart T. Grundmann, hrsg

Label
Evidenzbasierte Viszeralchirurgie maligner Erkrankungen : Leitlinien und Studienlage
Title
Evidenzbasierte Viszeralchirurgie maligner Erkrankungen
Title remainder
Leitlinien und Studienlage
Statement of responsibility
Christoph-Thomas Germer, Tobias Keck, Reinhart T. Grundmann, hrsg
Contributor
Editor
Subject
Genre
Language
ger
Member of
Cataloging source
N$T
Dewey number
617.9
Index
no index present
LC call number
RD37.3
Literary form
non fiction
Nature of contents
dictionaries
http://library.link/vocab/relatedWorkOrContributorName
  • Germer, Christoph-Thomas
  • Keck, Tobias
  • Grundmann, Reinhart T
Series statement
Evidenzbasierte Chirurgie
http://library.link/vocab/subjectName
  • Surgery
  • Surgery
  • Viscera
Label
Evidenzbasierte Viszeralchirurgie maligner Erkrankungen : Leitlinien und Studienlage, Christoph-Thomas Germer, Tobias Keck, Reinhart T. Grundmann, hrsg
Instantiates
Publication
Antecedent source
unknown
Carrier category
online resource
Carrier category code
  • cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Color
multicolored
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Intro; Vorwort; Inhaltsverzeichnis; Mitarbeiterverzeichnis; Abkürzungsverzeichnis; Kapitel 1; Maligne ­Schilddrüsentumoren; 1.1 Leitlinien; 1.1.1 Papilläres Schilddrüsen­karzinom; 1.1.2 Follikuläres Schilddrüsenkarzinom; 1.1.3 Medulläres ­Schilddrüsenkarzinom; 1.1.4 Anaplastisches ­Schilddrüsenkarzinom; 1.1.5 Schlecht differenziertes Schilddrüsenkarzinom; 1.2 Ergebnisse; 1.2.1 Metaanalysen; 1.2.2 Cochrane-Reviews; 1.2.3 Randomisierte Studien; 1.2.4 Registerdaten; 1.3 Spezielle Fragestellungen; 1.3.1 Schilddrüsenkarzinom bei Kindern und Jugendlichen
  • 1.3.2 Schilddrüsenkarzinom in der SchwangerschaftLiteratur; Kapitel 2; Ösophaguskarzinom inkl. Karzinome des gastroösophagealen Übergangs; 2.1 Leitlinien; 2.1.1 S3-Leitlinie Diagnostik und Therapie der Plattenepithelkarzinome und Adenokarzinome des Ösophagus; 2.1.2 ESMO klinische Leitlinien ­Diagnostik, Therapie und Follow-up des Ösophaguskarzinoms; 2.1.3 NCCN klinisch-praktische Leitlinien in Onkologie ­„Ösophagus und Karzinome des gastroösophagealen Übergangs"; 2.2 Ergebnisse; 2.2.1 Prospektive randomisierte Studien (RCT); 2.2.2 Metaanalysen/systematische Reviews randomisierter ­Studien
  • 2.2.3 Registerdaten2.3 Spezielle Fragestellungen; Literatur; Kapitel 3; Magenkarzinom; 3.1 Leitlinien; 3.1.1 Deutsche S3-Leitlinie zur chirurgischen Therapie des Magenkarzinoms; 3.1.2 Deutsche S3-Leitlinie zur Operationstechnik des Magenkarzinoms; 3.1.3 Britische Leitlinie zur chirurgischen Therapie des (Ösophagus- und) ­Magenkarzinoms; 3.1.4 Britische Leitlinie zur Resektionstechnik des Magenkarzinoms; 3.1.5 Schottische Leitlinie zur chirurgischen Therapie des (Ösophagus- und) ­Magenkarzinoms; 3.1.6 Schottische Leitlinie zur Resektionstechnik des Magenkarzinoms
  • 3.1.7 Belgische Leitlinie zur chirurgischen Therapie des (Ösophagus- und) ­Magenkarzinoms3.1.8 Belgische Leitlinie zur Resektionstechnik des Magenkarzinoms; 3.1.9 Europäische (ESMO)-Leitlinie zur chirurgischen Therapie des Magenkarzinoms; 3.1.10 US-amerikanische NCCN-Leitlinie zur Therapie des Magenkarzinoms; 3.1.11 US-amerikanische NCCN-Leitlinie zur Resektionstechnik des Magenkarzinoms; 3.1.12 Kanadische Leitlinie zur Therapie des Magen­karzinoms; 3.1.13 Kanadische Leitlinie zur Resektionstechnik des Magenkarzinoms
  • 3.1.14 Japanische Leitlinie der JGCA zur Therapie des Magenkarzinoms3.1.15 Japanische Leitlinie der JGCA zur Resektionstechnik des Magenkarzinoms; 3.2 Ergebnisse: Ausmaß der Lymphadenektomie bei Magenkarzinom; 3.2.1 Metaanalysen; 3.2.2 Randomisierte Studien; 3.2.3 Nicht-randomisierte Studien; 3.3 Spezielle Fragestellungen; 3.3.1 Sicherheitsabstände nach oral (5 und 8 cm beim ­intestinalen bzw. diffusen Typ nach Laurén); 3.3.2 Stellenwert der laparoskopischen Gastrektomie oder subtotalen Magenresektion beim lokal fortgeschrittenen Magenkarzinom
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource.
File format
unknown
Form of item
online
Isbn
9783662565339
Level of compression
unknown
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • c
Quality assurance targets
not applicable
Reformatting quality
unknown
Sound
unknown sound
Specific material designation
remote
System control number
  • on1048610908
  • (OCoLC)1048610908
Label
Evidenzbasierte Viszeralchirurgie maligner Erkrankungen : Leitlinien und Studienlage, Christoph-Thomas Germer, Tobias Keck, Reinhart T. Grundmann, hrsg
Publication
Antecedent source
unknown
Carrier category
online resource
Carrier category code
  • cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Color
multicolored
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Intro; Vorwort; Inhaltsverzeichnis; Mitarbeiterverzeichnis; Abkürzungsverzeichnis; Kapitel 1; Maligne ­Schilddrüsentumoren; 1.1 Leitlinien; 1.1.1 Papilläres Schilddrüsen­karzinom; 1.1.2 Follikuläres Schilddrüsenkarzinom; 1.1.3 Medulläres ­Schilddrüsenkarzinom; 1.1.4 Anaplastisches ­Schilddrüsenkarzinom; 1.1.5 Schlecht differenziertes Schilddrüsenkarzinom; 1.2 Ergebnisse; 1.2.1 Metaanalysen; 1.2.2 Cochrane-Reviews; 1.2.3 Randomisierte Studien; 1.2.4 Registerdaten; 1.3 Spezielle Fragestellungen; 1.3.1 Schilddrüsenkarzinom bei Kindern und Jugendlichen
  • 1.3.2 Schilddrüsenkarzinom in der SchwangerschaftLiteratur; Kapitel 2; Ösophaguskarzinom inkl. Karzinome des gastroösophagealen Übergangs; 2.1 Leitlinien; 2.1.1 S3-Leitlinie Diagnostik und Therapie der Plattenepithelkarzinome und Adenokarzinome des Ösophagus; 2.1.2 ESMO klinische Leitlinien ­Diagnostik, Therapie und Follow-up des Ösophaguskarzinoms; 2.1.3 NCCN klinisch-praktische Leitlinien in Onkologie ­„Ösophagus und Karzinome des gastroösophagealen Übergangs"; 2.2 Ergebnisse; 2.2.1 Prospektive randomisierte Studien (RCT); 2.2.2 Metaanalysen/systematische Reviews randomisierter ­Studien
  • 2.2.3 Registerdaten2.3 Spezielle Fragestellungen; Literatur; Kapitel 3; Magenkarzinom; 3.1 Leitlinien; 3.1.1 Deutsche S3-Leitlinie zur chirurgischen Therapie des Magenkarzinoms; 3.1.2 Deutsche S3-Leitlinie zur Operationstechnik des Magenkarzinoms; 3.1.3 Britische Leitlinie zur chirurgischen Therapie des (Ösophagus- und) ­Magenkarzinoms; 3.1.4 Britische Leitlinie zur Resektionstechnik des Magenkarzinoms; 3.1.5 Schottische Leitlinie zur chirurgischen Therapie des (Ösophagus- und) ­Magenkarzinoms; 3.1.6 Schottische Leitlinie zur Resektionstechnik des Magenkarzinoms
  • 3.1.7 Belgische Leitlinie zur chirurgischen Therapie des (Ösophagus- und) ­Magenkarzinoms3.1.8 Belgische Leitlinie zur Resektionstechnik des Magenkarzinoms; 3.1.9 Europäische (ESMO)-Leitlinie zur chirurgischen Therapie des Magenkarzinoms; 3.1.10 US-amerikanische NCCN-Leitlinie zur Therapie des Magenkarzinoms; 3.1.11 US-amerikanische NCCN-Leitlinie zur Resektionstechnik des Magenkarzinoms; 3.1.12 Kanadische Leitlinie zur Therapie des Magen­karzinoms; 3.1.13 Kanadische Leitlinie zur Resektionstechnik des Magenkarzinoms
  • 3.1.14 Japanische Leitlinie der JGCA zur Therapie des Magenkarzinoms3.1.15 Japanische Leitlinie der JGCA zur Resektionstechnik des Magenkarzinoms; 3.2 Ergebnisse: Ausmaß der Lymphadenektomie bei Magenkarzinom; 3.2.1 Metaanalysen; 3.2.2 Randomisierte Studien; 3.2.3 Nicht-randomisierte Studien; 3.3 Spezielle Fragestellungen; 3.3.1 Sicherheitsabstände nach oral (5 und 8 cm beim ­intestinalen bzw. diffusen Typ nach Laurén); 3.3.2 Stellenwert der laparoskopischen Gastrektomie oder subtotalen Magenresektion beim lokal fortgeschrittenen Magenkarzinom
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource.
File format
unknown
Form of item
online
Isbn
9783662565339
Level of compression
unknown
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • c
Quality assurance targets
not applicable
Reformatting quality
unknown
Sound
unknown sound
Specific material designation
remote
System control number
  • on1048610908
  • (OCoLC)1048610908

Library Locations

Processing Feedback ...