Coverart for item
The Resource Innovationsumgebungen gestalten : Impulse für Start-ups und etablierte Unternehmen im globalen Wettbewerb, Philipp Plugmann (Hrsg.)

Innovationsumgebungen gestalten : Impulse für Start-ups und etablierte Unternehmen im globalen Wettbewerb, Philipp Plugmann (Hrsg.)

Label
Innovationsumgebungen gestalten : Impulse für Start-ups und etablierte Unternehmen im globalen Wettbewerb
Title
Innovationsumgebungen gestalten
Title remainder
Impulse für Start-ups und etablierte Unternehmen im globalen Wettbewerb
Statement of responsibility
Philipp Plugmann (Hrsg.)
Contributor
Editor
Subject
Language
ger
Member of
Cataloging source
N$T
Dewey number
658.514
Index
no index present
LC call number
HD45
Literary form
non fiction
Nature of contents
  • dictionaries
  • bibliography
http://library.link/vocab/relatedWorkOrContributorDate
1970-
http://library.link/vocab/relatedWorkOrContributorName
Plugmann, Philipp
http://library.link/vocab/subjectName
  • Business enterprises
  • Organizational change
  • Technological innovations
  • Competition
Label
Innovationsumgebungen gestalten : Impulse für Start-ups und etablierte Unternehmen im globalen Wettbewerb, Philipp Plugmann (Hrsg.)
Instantiates
Publication
Copyright
Antecedent source
unknown
Bibliography note
Includes bibliographical references
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Color
multicolored
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Intro; Grußwort; Vorwort; Inhaltsverzeichnis; Über den Herausgeber; 1 Einleitung -- 15 Jahre Lernkurve „Innovationsumgebung"; 1.1 Persönliche Anfänge in der Innovationswelt; 1.2 Maßnahmen ergreifen; 1.3 Die Suche nach der idealen Innovationsumgebung; 1.4 Theorie trifft Praxis -- alte und neue Konzepte; 1.5 Relevanz der Anerkennung von Leistungsträgern; 1.6 Komplexität versus Ideenüberlebensrate -- der Einfluss positiver Grundhaltung; 1.7 Bewertung von Ideen; 1.8 Teilnahme an Wettbewerben; 1.9 Umgeben Sie sich mit positiv denkenden Menschen; 1.10 Zusammenfassung
  • 2 Innovationsmanagement und Digitalisierung -- bleibt alles anders?2.1 Innovationsmanagement im Wandel der Zeit; 2.2 Ein bisschen Theorie schadet nie …; 2.3 Innovationsmanagement und Ambidextrie; 2.4 Wie beherrscht man Ambidextrie?; 2.5 Den kulturellen Wandel begleiten; 2.6 Neue Prozesse für neue Produkte; 2.7 Der Innovationsmanager als Kommunikator; 2.8 Zusammenfassung: Ambidextres Innovationsmanagement; Literatur; 3 Innovationsumgebungen außerhalb des Unternehmens -- der Lead-User-Ansatz am Beispiel der Medizintechnikindustrie; 3.1 Einleitung
  • 3.2 Inländische Situation im Bereich Innovation -- eine 10-Jahres-Betrachtung3.3 Kooperationen mit Lead-Usern; 3.3.1 Definition und Begrifflichkeit „Lead-User"; 3.3.2 Marktnähe und Zukunftsorientierung von Lead-Usern; 3.3.3 Lead-User detektieren -- Literaturrecherche; 3.3.4 Interaktion zwischen Lead-User und Unternehmen -- Literaturrecherche; 3.4 Studie: Innovationsprozessintegration von Lead-Usern in KMU der deutschen Medizintechnikindustrie; 3.4.1 Explorative Voruntersuchung; 3.4.2 Material und Methode; 3.4.3 Fragebogen; 3.4.4 Ergebnisse; 3.4.5 Diskussion und Zusammenfassung der Studie
  • 3.5 Nutzergetriebene Fallbeispiele3.5.1 Patient Innovation -- Sharing Solutions, Improving Life; 3.5.2 Der Herzkatheter-Selbstversuch; 3.6 Eigene Erfahrungen als Lead-User; Literatur; 4 Innovativer Unternehmer versus Start-up-Gründer -- Unterschiede und Gemeinsamkeiten; 4.1 Der Weg zur Selbstständigkeit; 4.2 Start-up-Gründer oder innovativer Unternehmer?; 4.3 Handelnde Personen; 4.4 Das Konzept; 4.5 Das Netzwerk; 4.6 Die Kunden; 4.7 Der Businessplan; 4.8 Die PowerPoint-Präsentation; 4.9 Die Bewertung; 4.10 Fazit; Literatur
  • 5 Künstliche Intelligenz -- die nächste Revolution (The Artificial Intelligence Revolution)5.1 Aufbau eines KI-Innovationsökosystems; 5.2 Zur Geschichte der KI; 5.3 Moderne KI; 5.4 Forschungsprojekt zur Erkennung von Elektrizitätsdiebstahl durch KI; 5.5 Aktuelle Fragestellungen und Ausblick; 5.6 Zusammenfassung; Literatur; 6 Führung im Wandel -- wohin in digitalen Zeiten?; 6.1 Einführung; 6.2 Strategische Ausrichtung finden; 6.3 Operationalisierung erreichen; 6.4 Neue Arbeitswelten schaffen; 6.5 Eigene Führungsrolle entwickeln
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource.
File format
unknown
Form of item
online
Isbn
9783658221263
Level of compression
unknown
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
c
Quality assurance targets
not applicable
Reformatting quality
unknown
Sound
unknown sound
Specific material designation
remote
System control number
  • on1046977773
  • (OCoLC)1046977773
Label
Innovationsumgebungen gestalten : Impulse für Start-ups und etablierte Unternehmen im globalen Wettbewerb, Philipp Plugmann (Hrsg.)
Publication
Copyright
Antecedent source
unknown
Bibliography note
Includes bibliographical references
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Color
multicolored
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Intro; Grußwort; Vorwort; Inhaltsverzeichnis; Über den Herausgeber; 1 Einleitung -- 15 Jahre Lernkurve „Innovationsumgebung"; 1.1 Persönliche Anfänge in der Innovationswelt; 1.2 Maßnahmen ergreifen; 1.3 Die Suche nach der idealen Innovationsumgebung; 1.4 Theorie trifft Praxis -- alte und neue Konzepte; 1.5 Relevanz der Anerkennung von Leistungsträgern; 1.6 Komplexität versus Ideenüberlebensrate -- der Einfluss positiver Grundhaltung; 1.7 Bewertung von Ideen; 1.8 Teilnahme an Wettbewerben; 1.9 Umgeben Sie sich mit positiv denkenden Menschen; 1.10 Zusammenfassung
  • 2 Innovationsmanagement und Digitalisierung -- bleibt alles anders?2.1 Innovationsmanagement im Wandel der Zeit; 2.2 Ein bisschen Theorie schadet nie …; 2.3 Innovationsmanagement und Ambidextrie; 2.4 Wie beherrscht man Ambidextrie?; 2.5 Den kulturellen Wandel begleiten; 2.6 Neue Prozesse für neue Produkte; 2.7 Der Innovationsmanager als Kommunikator; 2.8 Zusammenfassung: Ambidextres Innovationsmanagement; Literatur; 3 Innovationsumgebungen außerhalb des Unternehmens -- der Lead-User-Ansatz am Beispiel der Medizintechnikindustrie; 3.1 Einleitung
  • 3.2 Inländische Situation im Bereich Innovation -- eine 10-Jahres-Betrachtung3.3 Kooperationen mit Lead-Usern; 3.3.1 Definition und Begrifflichkeit „Lead-User"; 3.3.2 Marktnähe und Zukunftsorientierung von Lead-Usern; 3.3.3 Lead-User detektieren -- Literaturrecherche; 3.3.4 Interaktion zwischen Lead-User und Unternehmen -- Literaturrecherche; 3.4 Studie: Innovationsprozessintegration von Lead-Usern in KMU der deutschen Medizintechnikindustrie; 3.4.1 Explorative Voruntersuchung; 3.4.2 Material und Methode; 3.4.3 Fragebogen; 3.4.4 Ergebnisse; 3.4.5 Diskussion und Zusammenfassung der Studie
  • 3.5 Nutzergetriebene Fallbeispiele3.5.1 Patient Innovation -- Sharing Solutions, Improving Life; 3.5.2 Der Herzkatheter-Selbstversuch; 3.6 Eigene Erfahrungen als Lead-User; Literatur; 4 Innovativer Unternehmer versus Start-up-Gründer -- Unterschiede und Gemeinsamkeiten; 4.1 Der Weg zur Selbstständigkeit; 4.2 Start-up-Gründer oder innovativer Unternehmer?; 4.3 Handelnde Personen; 4.4 Das Konzept; 4.5 Das Netzwerk; 4.6 Die Kunden; 4.7 Der Businessplan; 4.8 Die PowerPoint-Präsentation; 4.9 Die Bewertung; 4.10 Fazit; Literatur
  • 5 Künstliche Intelligenz -- die nächste Revolution (The Artificial Intelligence Revolution)5.1 Aufbau eines KI-Innovationsökosystems; 5.2 Zur Geschichte der KI; 5.3 Moderne KI; 5.4 Forschungsprojekt zur Erkennung von Elektrizitätsdiebstahl durch KI; 5.5 Aktuelle Fragestellungen und Ausblick; 5.6 Zusammenfassung; Literatur; 6 Führung im Wandel -- wohin in digitalen Zeiten?; 6.1 Einführung; 6.2 Strategische Ausrichtung finden; 6.3 Operationalisierung erreichen; 6.4 Neue Arbeitswelten schaffen; 6.5 Eigene Führungsrolle entwickeln
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource.
File format
unknown
Form of item
online
Isbn
9783658221263
Level of compression
unknown
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
c
Quality assurance targets
not applicable
Reformatting quality
unknown
Sound
unknown sound
Specific material designation
remote
System control number
  • on1046977773
  • (OCoLC)1046977773

Library Locations

Processing Feedback ...