Coverart for item
The Resource Inszenierungsarbeit und Kaufpraxis bei Personica-Objekten : die auratische Wirkung des Vorbesitzes im Secondhand-Handel, Maria Elena Wiegelmann

Inszenierungsarbeit und Kaufpraxis bei Personica-Objekten : die auratische Wirkung des Vorbesitzes im Secondhand-Handel, Maria Elena Wiegelmann

Label
Inszenierungsarbeit und Kaufpraxis bei Personica-Objekten : die auratische Wirkung des Vorbesitzes im Secondhand-Handel
Title
Inszenierungsarbeit und Kaufpraxis bei Personica-Objekten
Title remainder
die auratische Wirkung des Vorbesitzes im Secondhand-Handel
Statement of responsibility
Maria Elena Wiegelmann
Creator
Author
Subject
Language
  • ger
  • ger
Member of
Cataloging source
N$T
http://library.link/vocab/creatorName
Wiegelmann, Maria Elena
Dewey number
  • 658.8/7
  • 150
Index
no index present
LC call number
  • HF5482
  • BF1-990
Literary form
non fiction
Nature of contents
  • dictionaries
  • bibliography
http://library.link/vocab/subjectName
Secondhand trade
Label
Inszenierungsarbeit und Kaufpraxis bei Personica-Objekten : die auratische Wirkung des Vorbesitzes im Secondhand-Handel, Maria Elena Wiegelmann
Instantiates
Publication
Copyright
Antecedent source
unknown
Bibliography note
Includes bibliographical references
Carrier category
online resource
Carrier category code
  • cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Color
multicolored
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Vorwort; Inhaltsverzeichnis; Zusammenfassung; 1 Hinführung; 1.1 Annäherung an das Forschungsthema; 1.2 Ausgangsannahmen; 1.3 Etymologie des Neologismus Personica; 1.4 Forschungsinteresse und Ziele der Arbeit; 2 Methodologie; 2.1 Forschungsstil; 2.2 Selbstreflexionsarbeit der Forscherin; 2.3 Forschungsprozess; 3 Theoriekontext und Basisvokabular; 3.1 Situativer Kontext: Gewerblicher Secondhand-Handel; 3.2 Kategorialer Kontext: Personica-Objekte; 4 Datenerhebung; 4.1 Handelskonzepte der Gesprächspartner; 4.2 Gesprächeumfang; 4.3 Gesprächspartnerauswahl; 4.4 Gesprächsdurchführung
  • 4.5 Gesprächsform und -inhalte5 Datenauswertung; 5.1 Transkriptionsprozedur; 5.2 Anonymisierungsprozedur; 5.3 Kodierprozedur und Modellbildung; 5.4 Datenerhebungsbeendigung; 6 Modellierung des Gesamtprozesses; 6.1 Kaufpraxis des Interessenten bei einem Personica-Objekt; 6.1.1 Objektbewertung; 6.1.2 Kauf und Vorbesitzwirkung; 6.1.3 Vorbesitzaura als Abstrahlung; 6.1.4 Vorbesitzauflagerung als Übertragung; 6.2 Inszenierungsarbeit des Intermediärs bei einem Personica-Objekt; 6.2.1 Objektankauf; 6.2.2 Objektpräsentation; 6.2.3 Verkauf und Inszenierungswirkung
  • 6.2.4 Selektion und Manipulation der Vorbesitzaura6.2.5 Grundhaltung zur Vorbesitzaura; 6.3 Theorieskizze zur auratischen Vorbesitzwirkung; 6.4 Begrenzung der Modellierung und Theorieskizze; 7 Forschungsstand zum Gesamtprozess; 7.1 Diskussion und Literaturbesprechung; 7.1.1 Zur Kaufpraxis; 7.1.2 Zur Inszenierungsarbeit; 8 Schlussbetrachtung; 8.1 Kulturpsychologische Relevanz der Studie; 8.2 Überlegungen zur praktischen Nutzbarmachung der Studie; 8.2.1 Zur Berufsanforderung bei Intermediären; 8.2.2 Zur Berufsbelastung bei Intermediären
  • 8.2.3 Zur psychologischen Bedeutung der Aufarbeitungstechniken8.2.4 Zum Nachhaltigkeitsbeitrag durch Inszenierungsarbeit; 8.2.5 Zur Marktwertermittlung von Personica-Objekten; 8.3 Ausblick; Literaturverzeichnis; Anhänge; Anhang A Glossar; Anhang B Schriftsetzung; Anhang C Teilnahmeinformation; Anhang D Einverständniserklärung; Anhang E Transkriptionsregeln; Anhang F Anonymisierungsbeispiele
Control code
SPR1003192582
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource.
File format
unknown
Form of item
online
Isbn
9783658195496
Level of compression
unknown
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • c
Quality assurance targets
not applicable
Reformatting quality
unknown
Sound
unknown sound
Specific material designation
remote
System control number
  • on1003192582
  • (OCoLC)1003192582
Label
Inszenierungsarbeit und Kaufpraxis bei Personica-Objekten : die auratische Wirkung des Vorbesitzes im Secondhand-Handel, Maria Elena Wiegelmann
Publication
Copyright
Antecedent source
unknown
Bibliography note
Includes bibliographical references
Carrier category
online resource
Carrier category code
  • cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Color
multicolored
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Vorwort; Inhaltsverzeichnis; Zusammenfassung; 1 Hinführung; 1.1 Annäherung an das Forschungsthema; 1.2 Ausgangsannahmen; 1.3 Etymologie des Neologismus Personica; 1.4 Forschungsinteresse und Ziele der Arbeit; 2 Methodologie; 2.1 Forschungsstil; 2.2 Selbstreflexionsarbeit der Forscherin; 2.3 Forschungsprozess; 3 Theoriekontext und Basisvokabular; 3.1 Situativer Kontext: Gewerblicher Secondhand-Handel; 3.2 Kategorialer Kontext: Personica-Objekte; 4 Datenerhebung; 4.1 Handelskonzepte der Gesprächspartner; 4.2 Gesprächeumfang; 4.3 Gesprächspartnerauswahl; 4.4 Gesprächsdurchführung
  • 4.5 Gesprächsform und -inhalte5 Datenauswertung; 5.1 Transkriptionsprozedur; 5.2 Anonymisierungsprozedur; 5.3 Kodierprozedur und Modellbildung; 5.4 Datenerhebungsbeendigung; 6 Modellierung des Gesamtprozesses; 6.1 Kaufpraxis des Interessenten bei einem Personica-Objekt; 6.1.1 Objektbewertung; 6.1.2 Kauf und Vorbesitzwirkung; 6.1.3 Vorbesitzaura als Abstrahlung; 6.1.4 Vorbesitzauflagerung als Übertragung; 6.2 Inszenierungsarbeit des Intermediärs bei einem Personica-Objekt; 6.2.1 Objektankauf; 6.2.2 Objektpräsentation; 6.2.3 Verkauf und Inszenierungswirkung
  • 6.2.4 Selektion und Manipulation der Vorbesitzaura6.2.5 Grundhaltung zur Vorbesitzaura; 6.3 Theorieskizze zur auratischen Vorbesitzwirkung; 6.4 Begrenzung der Modellierung und Theorieskizze; 7 Forschungsstand zum Gesamtprozess; 7.1 Diskussion und Literaturbesprechung; 7.1.1 Zur Kaufpraxis; 7.1.2 Zur Inszenierungsarbeit; 8 Schlussbetrachtung; 8.1 Kulturpsychologische Relevanz der Studie; 8.2 Überlegungen zur praktischen Nutzbarmachung der Studie; 8.2.1 Zur Berufsanforderung bei Intermediären; 8.2.2 Zur Berufsbelastung bei Intermediären
  • 8.2.3 Zur psychologischen Bedeutung der Aufarbeitungstechniken8.2.4 Zum Nachhaltigkeitsbeitrag durch Inszenierungsarbeit; 8.2.5 Zur Marktwertermittlung von Personica-Objekten; 8.3 Ausblick; Literaturverzeichnis; Anhänge; Anhang A Glossar; Anhang B Schriftsetzung; Anhang C Teilnahmeinformation; Anhang D Einverständniserklärung; Anhang E Transkriptionsregeln; Anhang F Anonymisierungsbeispiele
Control code
SPR1003192582
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource.
File format
unknown
Form of item
online
Isbn
9783658195496
Level of compression
unknown
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • c
Quality assurance targets
not applicable
Reformatting quality
unknown
Sound
unknown sound
Specific material designation
remote
System control number
  • on1003192582
  • (OCoLC)1003192582

Library Locations

Processing Feedback ...