Coverart for item
The Resource Klimafolgenadaption durch Verwaltungsverfahrensrecht : Die Erhaltung von Natura 2000-Gebieten unter den Bedingungen des Klimawandels, Moritz Gies

Klimafolgenadaption durch Verwaltungsverfahrensrecht : Die Erhaltung von Natura 2000-Gebieten unter den Bedingungen des Klimawandels, Moritz Gies

Label
Klimafolgenadaption durch Verwaltungsverfahrensrecht : Die Erhaltung von Natura 2000-Gebieten unter den Bedingungen des Klimawandels
Title
Klimafolgenadaption durch Verwaltungsverfahrensrecht
Title remainder
Die Erhaltung von Natura 2000-Gebieten unter den Bedingungen des Klimawandels
Statement of responsibility
Moritz Gies
Creator
Author
Subject
Language
ger
Member of
Cataloging source
N$T
http://library.link/vocab/creatorName
Gies, Moritz
Dewey number
344.2404/6
Index
index present
LC call number
KJE6245
Literary form
non fiction
Nature of contents
  • dictionaries
  • bibliography
Series statement
Research
http://library.link/vocab/subjectName
  • Nature conservation
  • Environmental law
  • Climatic changes
  • Natura 2000 (Network)
Label
Klimafolgenadaption durch Verwaltungsverfahrensrecht : Die Erhaltung von Natura 2000-Gebieten unter den Bedingungen des Klimawandels, Moritz Gies
Instantiates
Publication
Copyright
Note
Dissertation, Technische Universität Dresden, 2016
Antecedent source
unknown
Bibliography note
Includes bibliographical references and index
Carrier category
online resource
Carrier category code
  • cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Color
multicolored
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Vorwort; Abstract; Inhaltsübersicht; Inhaltsverzeichnis; Abkürzungen; Erster Teil: Einleitung; 1 Klimafolgenanpassung mit den Mitteln des Verwaltungsrechts; I. Problem; 1. Die Ziele und Mittel des bewahrenden Naturschutzes; 2. Die Charakteristika der Folgen des Klimawandels; 3. Die Aufgabe der Klimafolgenanpassung für den Naturschutz mit den Mitteln des Verwaltungsrechts; a) Klimafolgenanpassung als Aufgabe des Umweltrechts; b) Naturschutz als umweltrechtliches Querschnittsgebiet; c) Die Anwendbarkeit des allgemeinen Verwaltungsrechts; II. Untersuchungsgegenstand
  • 1. Lebensraumerhaltung durch Gebietsschutz2. Das kohärente Gebietsschutznetz Natura 2000; 3. Klimafolgenanpassung und Landnutzungskonflikte; III. Ziele; 1. Darstellung der Anpassungsoptionen des Natura 2000-Rechts; 2. Europarechtlich bedingte Durchbrechungen der Bestandskraft; 3. Integration des europäischen Naturschutzrechtes; IV. Stand der Forschung; 1. Rechtswissenschaftliche Literatur; 2. Gesetzgebungs- und Regierungsaktivitäten; 3. Grundstrukturen des Anpassungsrechts; V. Fragestellungen und Gang der Untersuchung; 1. Klimafolgenanpassung und Natura 2000
  • 2. Anpassung als Aufgabe des Verwaltungsrechts3. Klimafolgenanpassung und Bestandskraft; Zweiter Teil: Klimaschutz und Naturschutzrecht; 2 Der Klimawandel und seine Folgen; I. Eingrenzung des Untersuchungsgegenstandes; 1. Ursachen und Folgen des Klimawandels; 2. Anpassung des Natura 2000-Schutzgebietssystems; 3. Verwaltungsverfahrensrechtliche Anpassung; II. Charakteristika der Folgen des Klimawandels; 1. Dynamik der Entwicklung; 2. Vielfalt der Erscheinungsformen; 3. Unsicherheit über Art und Ausmaß; 4. Dezentralität der Klimafolgen; 5. Langfristige Auswirkungen
  • III. Begriffsbestimmungen und Sprachgebrauch1. Klimawandel und Klimafolgen; a) Klimaveränderungen; b) Klima, Witterung und Wetter; c) Natürliche und anthropogene Klimaveränderungen; d) Regelungszwecke des Umweltrechts; aa) Umweltbegriff; bb) Anpassungsziele; cc) Ursachen des Klimawandels; 2. Anpassung an Klimaveränderungen; a) Anpassung als Rechtsbegriff; b) Mitigation und Adaption; aa) Klimaschutzzweck Anpassungsfähigkeit; bb) Subsidiarität der Klimafolgenanpassung; cc) Komplexität der Wirkungszusammenhänge; 3. Flankierende Problemfelder; a) Empirische Fragestellungen
  • B) Normative Fragestellungenc) Umgang mit Unsicherheiten; aa) Risikomanagementstrategien; bb) Konkrete Gefahr, abstrakte Gefahr und Risiko; cc) Sicheres Wissen, unsicheres Wissen, sicheres Nichtwissen; 4. Sprachgebrauch; 3 Das Naturschutzrecht unter den Folgen des Klimawandels; I. Klimaschutz und Naturschutzrecht; 1. Konflikte von Klima- und Naturschutz; 2. Synergien von Klima- und Naturschutz; 3. Verhältnis von Klima- und Naturschutzrecht; II. Ziele und Strategien des Naturschutzes; 1. Die Rolle der Schutzgüter und Ziele des Naturschutzes für die Klimafolgenanpassung
Control code
SPR992988840
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource.
File format
unknown
Form of item
online
Isbn
9783658189273
Level of compression
unknown
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • c
Quality assurance targets
not applicable
Reformatting quality
unknown
Sound
unknown sound
Specific material designation
remote
System control number
  • ocn992988840
  • (OCoLC)992988840
Label
Klimafolgenadaption durch Verwaltungsverfahrensrecht : Die Erhaltung von Natura 2000-Gebieten unter den Bedingungen des Klimawandels, Moritz Gies
Publication
Copyright
Note
Dissertation, Technische Universität Dresden, 2016
Antecedent source
unknown
Bibliography note
Includes bibliographical references and index
Carrier category
online resource
Carrier category code
  • cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Color
multicolored
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Vorwort; Abstract; Inhaltsübersicht; Inhaltsverzeichnis; Abkürzungen; Erster Teil: Einleitung; 1 Klimafolgenanpassung mit den Mitteln des Verwaltungsrechts; I. Problem; 1. Die Ziele und Mittel des bewahrenden Naturschutzes; 2. Die Charakteristika der Folgen des Klimawandels; 3. Die Aufgabe der Klimafolgenanpassung für den Naturschutz mit den Mitteln des Verwaltungsrechts; a) Klimafolgenanpassung als Aufgabe des Umweltrechts; b) Naturschutz als umweltrechtliches Querschnittsgebiet; c) Die Anwendbarkeit des allgemeinen Verwaltungsrechts; II. Untersuchungsgegenstand
  • 1. Lebensraumerhaltung durch Gebietsschutz2. Das kohärente Gebietsschutznetz Natura 2000; 3. Klimafolgenanpassung und Landnutzungskonflikte; III. Ziele; 1. Darstellung der Anpassungsoptionen des Natura 2000-Rechts; 2. Europarechtlich bedingte Durchbrechungen der Bestandskraft; 3. Integration des europäischen Naturschutzrechtes; IV. Stand der Forschung; 1. Rechtswissenschaftliche Literatur; 2. Gesetzgebungs- und Regierungsaktivitäten; 3. Grundstrukturen des Anpassungsrechts; V. Fragestellungen und Gang der Untersuchung; 1. Klimafolgenanpassung und Natura 2000
  • 2. Anpassung als Aufgabe des Verwaltungsrechts3. Klimafolgenanpassung und Bestandskraft; Zweiter Teil: Klimaschutz und Naturschutzrecht; 2 Der Klimawandel und seine Folgen; I. Eingrenzung des Untersuchungsgegenstandes; 1. Ursachen und Folgen des Klimawandels; 2. Anpassung des Natura 2000-Schutzgebietssystems; 3. Verwaltungsverfahrensrechtliche Anpassung; II. Charakteristika der Folgen des Klimawandels; 1. Dynamik der Entwicklung; 2. Vielfalt der Erscheinungsformen; 3. Unsicherheit über Art und Ausmaß; 4. Dezentralität der Klimafolgen; 5. Langfristige Auswirkungen
  • III. Begriffsbestimmungen und Sprachgebrauch1. Klimawandel und Klimafolgen; a) Klimaveränderungen; b) Klima, Witterung und Wetter; c) Natürliche und anthropogene Klimaveränderungen; d) Regelungszwecke des Umweltrechts; aa) Umweltbegriff; bb) Anpassungsziele; cc) Ursachen des Klimawandels; 2. Anpassung an Klimaveränderungen; a) Anpassung als Rechtsbegriff; b) Mitigation und Adaption; aa) Klimaschutzzweck Anpassungsfähigkeit; bb) Subsidiarität der Klimafolgenanpassung; cc) Komplexität der Wirkungszusammenhänge; 3. Flankierende Problemfelder; a) Empirische Fragestellungen
  • B) Normative Fragestellungenc) Umgang mit Unsicherheiten; aa) Risikomanagementstrategien; bb) Konkrete Gefahr, abstrakte Gefahr und Risiko; cc) Sicheres Wissen, unsicheres Wissen, sicheres Nichtwissen; 4. Sprachgebrauch; 3 Das Naturschutzrecht unter den Folgen des Klimawandels; I. Klimaschutz und Naturschutzrecht; 1. Konflikte von Klima- und Naturschutz; 2. Synergien von Klima- und Naturschutz; 3. Verhältnis von Klima- und Naturschutzrecht; II. Ziele und Strategien des Naturschutzes; 1. Die Rolle der Schutzgüter und Ziele des Naturschutzes für die Klimafolgenanpassung
Control code
SPR992988840
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource.
File format
unknown
Form of item
online
Isbn
9783658189273
Level of compression
unknown
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • c
Quality assurance targets
not applicable
Reformatting quality
unknown
Sound
unknown sound
Specific material designation
remote
System control number
  • ocn992988840
  • (OCoLC)992988840

Library Locations

Processing Feedback ...