Coverart for item
The Resource Sicherheitsgerichtete Echtzeitsysteme, Wolfgang A. Halang, Rudolf M. Konakovsky

Sicherheitsgerichtete Echtzeitsysteme, Wolfgang A. Halang, Rudolf M. Konakovsky

Label
Sicherheitsgerichtete Echtzeitsysteme
Title
Sicherheitsgerichtete Echtzeitsysteme
Statement of responsibility
Wolfgang A. Halang, Rudolf M. Konakovsky
Creator
Contributor
Author
Subject
Language
ger
Summary
Anhand der Grundlagen von sicherheitsgerichteten Echtzeitsystemen führen die Autoren in die Logik der Sicherheitstechnik ein. Sie erörtern Hardwarearchitekturen und Softwareprogrammierung, aber auch aktuelle Forschung z. B. zu unkonventionellen Architekturen
Member of
Cataloging source
N$T
http://library.link/vocab/creatorDate
1951-
http://library.link/vocab/creatorName
Halang, Wolfgang A.
Dewey number
629.8/92
Illustrations
illustrations
Index
index present
LC call number
QA76.54
Literary form
non fiction
Nature of contents
  • dictionaries
  • bibliography
http://library.link/vocab/relatedWorkOrContributorName
Konakovsky, R.
Series statement
VDI-Buch
http://library.link/vocab/subjectName
  • Real-time data processing
  • Computers
  • Real-time control
Label
Sicherheitsgerichtete Echtzeitsysteme, Wolfgang A. Halang, Rudolf M. Konakovsky
Instantiates
Publication
Copyright
Bibliography note
Includes bibliographical references and index
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Intro; Vorwort zur dritten Auflage; Inhaltsverzeichnis; 1 Grundlagen sicherheitsgerichteter Echtzeitsysteme; 1.1 Entwicklungsstand sicherheitsgerichteter Echtzeitsysteme; 1.2 Industrielle Prozessautomatisierungssysteme; 1.3 Eigenschaften festverdrahteter und rechnergestützterSteuerungstechnik; 1.4 Sicherheit und Zuverlässigkeit in der Prozessautomatisierung; 1.5 Problemstellung sicherer rechnergestützter Prozessautomatisierung; 1.6 Zuverlässigkeit, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit; 1.7 Unstetigkeit als inhärentes Risiko informationstechnischer Systeme
  • 1.8 Grundlegende Konzepte des Echtzeitbetriebs1.9 Einfachheit als Entwurfsprinzip; 1.10 Sicherheitsnormen und -vorschriften; 1.11 Ursachen und Auswirkungen von Fehlern und Ausfällen; 1.11.1 Fehlerursachen; 1.11.2 Hardware-Fehler; 1.11.3 Software-Fehler; 1.11.4 Fehlerauswirkungen; 1.11.5 Fehlerklassifizierung; 1.12 Allgemeines Prinzip der Fehlererkennung; 1.12.1 Fehlererkennung durch Plausibilitätsprüfung; 1.12.2 Fehlererkennung durch Vergleich; 1.13 Diversität; 1.13.1 Diversitätsarten; 1.13.1.1 Diversität der Einsatzbedingungen; 1.13.1.2 Physikalische Diversität
  • 1.13.1.3 Herstellungsdiversität1.13.1.4 Implementationsdiversität; 1.13.1.5 Funktionelle Diversität; 1.13.2 Fehlererkennbarkeit durch Diversität; 1.14 Ingenieurmäßiger Entwurf sicherheitsgerichteter Echtzeitsysteme; Literatur; 2 Konzepte zur sicherheitsgerichteten Prozeßautomatisierung; 2.1 Maßnahmen zur Erzielung von Sicherheit in derProzeßautomatisierung; 2.1.1 Ausschluß von Fehlern und Ausfällen; 2.1.2 Verminderung der Wahrscheinlichkeit von Fehlern und Ausfällen; 2.1.3 Beeinflussung der Auswirkung von Fehlern und Ausfällen; 2.1.3.1 Echtes ausfallsicherheitsgerichtetes Verhalten
  • 2.1.3.2 Quasiausfallsicherheitsgerichtetes Verhalten2.1.4 Implementierungsmöglichkeiten; 2.2 Festverdrahtete Elektronik in der sicherheitsgerichteten Prozeßautomatisierung; 2.2.1 Regeln der Technik; 2.2.1.1 Fehlerfreier Betrieb; 2.2.1.2 Fehlerhafter Betrieb; 2.2.2 Besonderheiten der Elektronik im Vergleich zu älteren Steuerungstechniken; 2.2.2.1 Empfindlichkeit gegenüber Umgebungseinflüssen; 2.2.2.2 Fehlerausschlüsse; 2.2.2.3 Ausfallverfahren; 2.2.2.4 Fehlerfreiheit zu Beanspruchungsbeginn; 2.2.3 Sicherheitskonzepte; 2.2.3.1 Übergeordnete Sicherheitsschaltung
  • 2.2.3.2 Getestete Schaltungstechnik2.2.3.3 Redundante Schaltungstechnik mit partieller Fehlererkennung; 2.2.3.4 Selbstüberwachte und fehlersichere Schaltungstechnik; 2.2.3.5 Redundante selbstüberwachte Schaltungstechnik; 2.2.4 Sicherheitsgerichtete verdrahtungsprogrammierbare Steuerungen; 2.3 Einkanalige sicherheitsgerichtete Prozeßdatenverarbeitung; 2.4 Zweikanalige sicherheitsgerichtete Prozeßdatenverarbeitung; 2.4.1 Fühler und Stellglieder; 2.4.2 Lichtsignale; 2.4.3 Ventile; 2.5 Mehrkanalige sicherheitsgerichtete Prozeßdatenverarbeitung; 2.6 Systemstrukturen
Edition
3., überarbeitete und erweiterte Auflage.
Extent
1 online resource
Form of item
online
Isbn
9783662563694
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
c
Other physical details
illustrations.
System control number
  • on1032810413
  • (OCoLC)1032810413
Label
Sicherheitsgerichtete Echtzeitsysteme, Wolfgang A. Halang, Rudolf M. Konakovsky
Publication
Copyright
Bibliography note
Includes bibliographical references and index
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Intro; Vorwort zur dritten Auflage; Inhaltsverzeichnis; 1 Grundlagen sicherheitsgerichteter Echtzeitsysteme; 1.1 Entwicklungsstand sicherheitsgerichteter Echtzeitsysteme; 1.2 Industrielle Prozessautomatisierungssysteme; 1.3 Eigenschaften festverdrahteter und rechnergestützterSteuerungstechnik; 1.4 Sicherheit und Zuverlässigkeit in der Prozessautomatisierung; 1.5 Problemstellung sicherer rechnergestützter Prozessautomatisierung; 1.6 Zuverlässigkeit, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit; 1.7 Unstetigkeit als inhärentes Risiko informationstechnischer Systeme
  • 1.8 Grundlegende Konzepte des Echtzeitbetriebs1.9 Einfachheit als Entwurfsprinzip; 1.10 Sicherheitsnormen und -vorschriften; 1.11 Ursachen und Auswirkungen von Fehlern und Ausfällen; 1.11.1 Fehlerursachen; 1.11.2 Hardware-Fehler; 1.11.3 Software-Fehler; 1.11.4 Fehlerauswirkungen; 1.11.5 Fehlerklassifizierung; 1.12 Allgemeines Prinzip der Fehlererkennung; 1.12.1 Fehlererkennung durch Plausibilitätsprüfung; 1.12.2 Fehlererkennung durch Vergleich; 1.13 Diversität; 1.13.1 Diversitätsarten; 1.13.1.1 Diversität der Einsatzbedingungen; 1.13.1.2 Physikalische Diversität
  • 1.13.1.3 Herstellungsdiversität1.13.1.4 Implementationsdiversität; 1.13.1.5 Funktionelle Diversität; 1.13.2 Fehlererkennbarkeit durch Diversität; 1.14 Ingenieurmäßiger Entwurf sicherheitsgerichteter Echtzeitsysteme; Literatur; 2 Konzepte zur sicherheitsgerichteten Prozeßautomatisierung; 2.1 Maßnahmen zur Erzielung von Sicherheit in derProzeßautomatisierung; 2.1.1 Ausschluß von Fehlern und Ausfällen; 2.1.2 Verminderung der Wahrscheinlichkeit von Fehlern und Ausfällen; 2.1.3 Beeinflussung der Auswirkung von Fehlern und Ausfällen; 2.1.3.1 Echtes ausfallsicherheitsgerichtetes Verhalten
  • 2.1.3.2 Quasiausfallsicherheitsgerichtetes Verhalten2.1.4 Implementierungsmöglichkeiten; 2.2 Festverdrahtete Elektronik in der sicherheitsgerichteten Prozeßautomatisierung; 2.2.1 Regeln der Technik; 2.2.1.1 Fehlerfreier Betrieb; 2.2.1.2 Fehlerhafter Betrieb; 2.2.2 Besonderheiten der Elektronik im Vergleich zu älteren Steuerungstechniken; 2.2.2.1 Empfindlichkeit gegenüber Umgebungseinflüssen; 2.2.2.2 Fehlerausschlüsse; 2.2.2.3 Ausfallverfahren; 2.2.2.4 Fehlerfreiheit zu Beanspruchungsbeginn; 2.2.3 Sicherheitskonzepte; 2.2.3.1 Übergeordnete Sicherheitsschaltung
  • 2.2.3.2 Getestete Schaltungstechnik2.2.3.3 Redundante Schaltungstechnik mit partieller Fehlererkennung; 2.2.3.4 Selbstüberwachte und fehlersichere Schaltungstechnik; 2.2.3.5 Redundante selbstüberwachte Schaltungstechnik; 2.2.4 Sicherheitsgerichtete verdrahtungsprogrammierbare Steuerungen; 2.3 Einkanalige sicherheitsgerichtete Prozeßdatenverarbeitung; 2.4 Zweikanalige sicherheitsgerichtete Prozeßdatenverarbeitung; 2.4.1 Fühler und Stellglieder; 2.4.2 Lichtsignale; 2.4.3 Ventile; 2.5 Mehrkanalige sicherheitsgerichtete Prozeßdatenverarbeitung; 2.6 Systemstrukturen
Edition
3., überarbeitete und erweiterte Auflage.
Extent
1 online resource
Form of item
online
Isbn
9783662563694
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
c
Other physical details
illustrations.
System control number
  • on1032810413
  • (OCoLC)1032810413

Library Locations

Processing Feedback ...