Coverart for item
The Resource Untersuchung Zur Modellierung Von Chinesischem Fahrverhalten Auf Autobahnen Für Den Test Pilotierter Fahrfunktionen, (electronic book)

Untersuchung Zur Modellierung Von Chinesischem Fahrverhalten Auf Autobahnen Für Den Test Pilotierter Fahrfunktionen, (electronic book)

Label
Untersuchung Zur Modellierung Von Chinesischem Fahrverhalten Auf Autobahnen Für Den Test Pilotierter Fahrfunktionen
Title
Untersuchung Zur Modellierung Von Chinesischem Fahrverhalten Auf Autobahnen Für Den Test Pilotierter Fahrfunktionen
Creator
Language
ger
Member of
Cataloging source
EBLCP
http://library.link/vocab/creatorName
Semrau, Marc
Index
no index present
LC call number
TL1-483TA1-2040TJ210
Literary form
non fiction
Nature of contents
dictionaries
Series statement
AutoUni - Schriftenreihe Ser.
Series volume
v.130
Label
Untersuchung Zur Modellierung Von Chinesischem Fahrverhalten Auf Autobahnen Für Den Test Pilotierter Fahrfunktionen, (electronic book)
Instantiates
Publication
Note
  • Description based upon print version of record
  • 7.3.2 Diskussion erzwungen kooperativer Fahrstreifenwechsel
Contents
  • Intro; Vorwort und Danksagung; Inhaltsverzeichnis; Abbildungsverzeichnis; Tabellenverzeichnis; Kurzfassung; Abstract; 1 Einleitung; 1.1 Motivation; 1.2 Wissenschaftlicher Beitrag und Forschungsfragen; 1.3 Aufbau der Arbeit; 2 Grundlagen und Stand der Technik; 2.1 Verkehrsmodellierung; 2.1.1 Makroskopische Modelle; 2.1.2 Mesoskopische Modelle; 2.1.3 Mikroskopische Modelle; 2.1.4 Submikroskopische Modelle; 2.1.5 Zusammenfassung; 2.2 Der Mensch als Fahrer; 2.2.1 Fahrerverhaltensmodell nach Rasmussen; 2.2.2 Drei-Ebenen-Hierarchie nach Donges; 2.2.3 Interpretation der Führungsebene
  • 2.2.4 Analyse menschlichen Fahrverhaltens2.3 Simulation von Fahrverhalten; 2.3.1 Mikroskopische Fahrermodelle; 2.3.2 Fahrstreifenungebundenes Fahrverhalten; 2.3.3 Auswahl eines Simulationstools; 2.4 SUMO; 2.4.1 Mikroskopisches Fahrzeugfolgemodell nach Krauß; 2.4.2 Mikroskopisches Fahrstreifenwechselmodell nach Erdmann; 3 Das ChAoS Simulationsframework; 3.1 X-in-the-Loop-Verfahren; 3.2 Co-Simulation; 3.2.1 Definition; 3.2.2 Bisherige Simulationsframeworks; 3.3 Implementierung; 4 Methodik; 4.1 Empirie; 4.2 Methoden zur Kalibrierung und Validierung
  • 4.2.1 Makroskopische Kalibrierung und Validierung4.2.2 Mikroskopische Kalibrierung und Validierung; 4.2.3 Mehr-Ebenen Kalibrierung und Validierung; 4.2.4 Abgrenzung bisheriger Methoden; 4.3 Entwickelte Methodik; 4.3.1 Vorgehen; 4.3.2 Probanden; 5 Voruntersuchungen: Befragungen; 5.1 Studie „Chinesischen Fahrern über die Schulter geschaut"; 5.1.1 Durchführung; 5.1.2 Auswertung; 5.2 ADAS-Studie; 5.2.1 Durchführung; 5.2.2 Auswertung; 5.3 Zusammenfassung und Ergebniseinordnung; 6 Untersuchung von Fahrstreifenwechselverhalten; 6.1 Definition der Verkehrssituationen
  • 6.2 Datenbasis -- ADAS- und NFA-Studie6.2.1 ADAS-Studie -- Datenbasis; 6.2.2 NFA-Studie -- Datenbasis; 6.2.3 Automatisierte Situationserkennung; 6.3 Analyse von Fahrstreifenwechsel in China; 6.3.1 Taktische Fahrstreifenwechsel; 6.3.2 Strategische Fahrstreifenwechsel; 6.3.3 Erzwungen kooperative Fahrstreifenwechsel; 6.3.4 Obligatorische Fahrstreifenwechsel; 6.3.5 Realisierbarkeit; 6.3.6 Analyse von Fahrerungeduld und -emotionen; 6.3.7 Zusammenfassung der qualitativen Analyse; 6.4 Analyse verschiedener Fahrertypen; 6.5 Auswertung der Fahrstreifenwechselparameter
  • 6.5.1 Obligatorische Fahrstreifenwechsel6.5.2 Strategische Fahrstreifenwechsel; 6.5.3 Taktische Fahrstreifenwechsel; 6.5.4 Realisierbarkeit; 6.5.5 Fahrstreifenwechseldurchführung; 6.5.6 Emotionen; 6.5.7 Ungeduld; 6.6 Zusammenfassung zum Fahrstreifenwechselverhalten; 7 Untersuchung von Abdrängverhalten; 7.1 Erweiterte Definition der Verkehrssituation; 7.2 Datenbasis -- Umgebungsverkehrsstudie; 7.2.1 Teststrecke und Testzeitraum; 7.2.2 Versuchsfahrzeug; 7.3 Erzwungen kooperative Fahrstreifenwechsel; 7.3.1 Analyse erzwungen kooperativer Fahrstreifenwechsel
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource (186 p.).
Form of item
online
Isbn
9783658237608
Specific material designation
remote
System control number
  • on1056907646
  • (OCoLC)1056907646
Label
Untersuchung Zur Modellierung Von Chinesischem Fahrverhalten Auf Autobahnen Für Den Test Pilotierter Fahrfunktionen, (electronic book)
Publication
Note
  • Description based upon print version of record
  • 7.3.2 Diskussion erzwungen kooperativer Fahrstreifenwechsel
Contents
  • Intro; Vorwort und Danksagung; Inhaltsverzeichnis; Abbildungsverzeichnis; Tabellenverzeichnis; Kurzfassung; Abstract; 1 Einleitung; 1.1 Motivation; 1.2 Wissenschaftlicher Beitrag und Forschungsfragen; 1.3 Aufbau der Arbeit; 2 Grundlagen und Stand der Technik; 2.1 Verkehrsmodellierung; 2.1.1 Makroskopische Modelle; 2.1.2 Mesoskopische Modelle; 2.1.3 Mikroskopische Modelle; 2.1.4 Submikroskopische Modelle; 2.1.5 Zusammenfassung; 2.2 Der Mensch als Fahrer; 2.2.1 Fahrerverhaltensmodell nach Rasmussen; 2.2.2 Drei-Ebenen-Hierarchie nach Donges; 2.2.3 Interpretation der Führungsebene
  • 2.2.4 Analyse menschlichen Fahrverhaltens2.3 Simulation von Fahrverhalten; 2.3.1 Mikroskopische Fahrermodelle; 2.3.2 Fahrstreifenungebundenes Fahrverhalten; 2.3.3 Auswahl eines Simulationstools; 2.4 SUMO; 2.4.1 Mikroskopisches Fahrzeugfolgemodell nach Krauß; 2.4.2 Mikroskopisches Fahrstreifenwechselmodell nach Erdmann; 3 Das ChAoS Simulationsframework; 3.1 X-in-the-Loop-Verfahren; 3.2 Co-Simulation; 3.2.1 Definition; 3.2.2 Bisherige Simulationsframeworks; 3.3 Implementierung; 4 Methodik; 4.1 Empirie; 4.2 Methoden zur Kalibrierung und Validierung
  • 4.2.1 Makroskopische Kalibrierung und Validierung4.2.2 Mikroskopische Kalibrierung und Validierung; 4.2.3 Mehr-Ebenen Kalibrierung und Validierung; 4.2.4 Abgrenzung bisheriger Methoden; 4.3 Entwickelte Methodik; 4.3.1 Vorgehen; 4.3.2 Probanden; 5 Voruntersuchungen: Befragungen; 5.1 Studie „Chinesischen Fahrern über die Schulter geschaut"; 5.1.1 Durchführung; 5.1.2 Auswertung; 5.2 ADAS-Studie; 5.2.1 Durchführung; 5.2.2 Auswertung; 5.3 Zusammenfassung und Ergebniseinordnung; 6 Untersuchung von Fahrstreifenwechselverhalten; 6.1 Definition der Verkehrssituationen
  • 6.2 Datenbasis -- ADAS- und NFA-Studie6.2.1 ADAS-Studie -- Datenbasis; 6.2.2 NFA-Studie -- Datenbasis; 6.2.3 Automatisierte Situationserkennung; 6.3 Analyse von Fahrstreifenwechsel in China; 6.3.1 Taktische Fahrstreifenwechsel; 6.3.2 Strategische Fahrstreifenwechsel; 6.3.3 Erzwungen kooperative Fahrstreifenwechsel; 6.3.4 Obligatorische Fahrstreifenwechsel; 6.3.5 Realisierbarkeit; 6.3.6 Analyse von Fahrerungeduld und -emotionen; 6.3.7 Zusammenfassung der qualitativen Analyse; 6.4 Analyse verschiedener Fahrertypen; 6.5 Auswertung der Fahrstreifenwechselparameter
  • 6.5.1 Obligatorische Fahrstreifenwechsel6.5.2 Strategische Fahrstreifenwechsel; 6.5.3 Taktische Fahrstreifenwechsel; 6.5.4 Realisierbarkeit; 6.5.5 Fahrstreifenwechseldurchführung; 6.5.6 Emotionen; 6.5.7 Ungeduld; 6.6 Zusammenfassung zum Fahrstreifenwechselverhalten; 7 Untersuchung von Abdrängverhalten; 7.1 Erweiterte Definition der Verkehrssituation; 7.2 Datenbasis -- Umgebungsverkehrsstudie; 7.2.1 Teststrecke und Testzeitraum; 7.2.2 Versuchsfahrzeug; 7.3 Erzwungen kooperative Fahrstreifenwechsel; 7.3.1 Analyse erzwungen kooperativer Fahrstreifenwechsel
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource (186 p.).
Form of item
online
Isbn
9783658237608
Specific material designation
remote
System control number
  • on1056907646
  • (OCoLC)1056907646

Library Locations

Processing Feedback ...