Coverart for item
The Resource Wirkungsorientiertes Investieren in Deutschland - Anlagebereitschaft, Erfordernisse und Potenzial hochvermögender deutscher Investoren : eine Analyse der Bedürfnisstrukturen hochvermögender Anleger im Kontext der Behavioral Finance, Stephan Eckert ; mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Henry Schäfer

Wirkungsorientiertes Investieren in Deutschland - Anlagebereitschaft, Erfordernisse und Potenzial hochvermögender deutscher Investoren : eine Analyse der Bedürfnisstrukturen hochvermögender Anleger im Kontext der Behavioral Finance, Stephan Eckert ; mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Henry Schäfer

Label
Wirkungsorientiertes Investieren in Deutschland - Anlagebereitschaft, Erfordernisse und Potenzial hochvermögender deutscher Investoren : eine Analyse der Bedürfnisstrukturen hochvermögender Anleger im Kontext der Behavioral Finance
Title
Wirkungsorientiertes Investieren in Deutschland - Anlagebereitschaft, Erfordernisse und Potenzial hochvermögender deutscher Investoren
Title remainder
eine Analyse der Bedürfnisstrukturen hochvermögender Anleger im Kontext der Behavioral Finance
Statement of responsibility
Stephan Eckert ; mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Henry Schäfer
Creator
Author
Subject
Language
ger
Member of
Cataloging source
N$T
http://library.link/vocab/creatorName
Eckert, Stephan
Dewey number
362.0943
Index
no index present
LC call number
HG4521
Literary form
non fiction
Nature of contents
  • dictionaries
  • bibliography
Series statement
  • Nachhaltigkeit und Finanzen
  • Research
http://library.link/vocab/subjectName
  • Investments
  • Finance
Label
Wirkungsorientiertes Investieren in Deutschland - Anlagebereitschaft, Erfordernisse und Potenzial hochvermögender deutscher Investoren : eine Analyse der Bedürfnisstrukturen hochvermögender Anleger im Kontext der Behavioral Finance, Stephan Eckert ; mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Henry Schäfer
Instantiates
Publication
Copyright
Bibliography note
Includes bibliographical references
Carrier category
online resource
Carrier category code
  • cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Intro; Geleitwort; Inhaltsverzeichnis; Abbildungsverzeichnis; Tabellenverzeichnis; Anhangverzeichnis; Abkürzungsverzeichnis; Zusammenfassung; Abstract; 1 Einleitung; 1.1 Problemstellung und Relevanz der Arbeit; 1.2 Aufbau der Arbeit und methodische Vorgehensweise; 2 Thematische Grundlagen; 2.1 Ausgangssituation und Forschungsziele zu Anlagebereitschaft, Erfordernissen und Potenzial; 2.1.1 Definition und begriffliche Abgrenzung; 2.1.2 Wirkungsorientierte Investitionen in Deutschland; 2.1.3 Forschungsbedarf und -fragen zu Anlagebereitschaft, Erfordernissen und Potenzial
  • 2.2 Ausgangssituation und Forschungsziele im Kontext der Behavioral Finance2.2.1 Wirkungsorientierte Investitionen und die Modern Portfolio Theory; 2.2.2 Grundlagen der Behavioral Finance; 2.2.3 Forschungsbedarf und -fragen im Kontext der Behavioral Finance; 2.3 Zusammenfassung des Forschungsbedarfs; 3 Empirische Untersuchung; 3.1 Vorüberlegungen zur empirischen Erhebung; 3.1.1 Forschungsmethodik und -design; 3.1.2 Sampling; 3.1.3 Der Interviewleitfaden; 3.1.4 Qualitative Inhaltsanalyse; 3.1.5 Quantitative Inhaltsanalyse; 3.1.6 Statistische Testverfahren
  • 3.1.6.1 Der Kolmogorov-Smirnov-Anpassungstest3.1.6.2 Der Mann-Whitney-U-Test; 3.1.6.3 Der Vorzeichen-Rang-Test von Wilcoxon; 3.1.6.4 Der McNemar-Test; 3.1.6.5 Der exakte Fisher-Test; 3.1.6.6 Nichtparametrische Korrelationen; 3.1.6.7 Clusteranalyse nach der Ward-Methode; 3.1.7 Gütekriterien; 3.1.7.1 Reliabilität; 3.1.7.2 Validität; 3.1.7.3 Objektivität; 3.2 Ergebnisse der empirischen Erhebung; 3.2.1 Stiftungen; 3.2.1.1 Verständnis und Ansatz; 3.2.1.2 Wirkungsorientierte Investitionen und der Stiftungszweck; 3.2.1.3 Vermögensstruktur und Anlageprozess; 3.2.1.4 Rendite- und Risikoperspektive
  • 3.2.1.5 Anlagehorizont und regionale Präferenz3.2.1.6 Zielbereiche in Deutschland; 3.2.1.7 Anlegeranforderungen und Wirkungsmessung; 3.2.1.8 Anforderungen an das Vermögensmanagement; 3.2.1.9 Hemmnisse und Problemfelder in Deutschland aus Sicht der Stiftungen; 3.2.2 Vermögensverwalter; 3.2.2.1 Verständnis und Ansatz; 3.2.2.2 Das Selbstverständnis der Vermögensverwalter; 3.2.2.3 Vermögensstruktur und Anlageprozess; 3.2.2.4 Rendite- und Risikoperspektive; 3.2.2.5 Anlagehorizont und regionale Präferenz; 3.2.2.6 Zielbereiche in Deutschland; 3.2.2.7 Anlegeranforderungen und Wirkungsmessung
  • 3.2.2.8 Hemmnisse und Problemfelder in Deutschland aus Sicht der Vermögensverwalter3.2.3 Vermögende Privatanleger; 3.2.3.1 Verständnis, Erfahrungen und Ansätze; 3.2.3.2 Vermögensstruktur und Anlageprozess; 3.2.3.3 Rendite- und Risikoperspektive; 3.2.3.4 Anlagehorizont und regionale Präferenz; 3.2.3.5 Zielbereiche in Deutschland; 3.2.3.6 Anlegeranforderungen und Wirkungsmessung; 3.2.3.7 Hemmnisse und Problemfelder in Deutschland aus Sicht der Privatpersonen; 3.2.4 Vergleichende Gegenüberstellung und statistische Analyse; 3.2.4.1 Portfolioanteile und Portfoliointegration
Extent
1 online resource.
Form of item
online
Isbn
9783658216405
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • c
System control number
  • on1031999257
  • (OCoLC)1031999257
Label
Wirkungsorientiertes Investieren in Deutschland - Anlagebereitschaft, Erfordernisse und Potenzial hochvermögender deutscher Investoren : eine Analyse der Bedürfnisstrukturen hochvermögender Anleger im Kontext der Behavioral Finance, Stephan Eckert ; mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Henry Schäfer
Publication
Copyright
Bibliography note
Includes bibliographical references
Carrier category
online resource
Carrier category code
  • cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Intro; Geleitwort; Inhaltsverzeichnis; Abbildungsverzeichnis; Tabellenverzeichnis; Anhangverzeichnis; Abkürzungsverzeichnis; Zusammenfassung; Abstract; 1 Einleitung; 1.1 Problemstellung und Relevanz der Arbeit; 1.2 Aufbau der Arbeit und methodische Vorgehensweise; 2 Thematische Grundlagen; 2.1 Ausgangssituation und Forschungsziele zu Anlagebereitschaft, Erfordernissen und Potenzial; 2.1.1 Definition und begriffliche Abgrenzung; 2.1.2 Wirkungsorientierte Investitionen in Deutschland; 2.1.3 Forschungsbedarf und -fragen zu Anlagebereitschaft, Erfordernissen und Potenzial
  • 2.2 Ausgangssituation und Forschungsziele im Kontext der Behavioral Finance2.2.1 Wirkungsorientierte Investitionen und die Modern Portfolio Theory; 2.2.2 Grundlagen der Behavioral Finance; 2.2.3 Forschungsbedarf und -fragen im Kontext der Behavioral Finance; 2.3 Zusammenfassung des Forschungsbedarfs; 3 Empirische Untersuchung; 3.1 Vorüberlegungen zur empirischen Erhebung; 3.1.1 Forschungsmethodik und -design; 3.1.2 Sampling; 3.1.3 Der Interviewleitfaden; 3.1.4 Qualitative Inhaltsanalyse; 3.1.5 Quantitative Inhaltsanalyse; 3.1.6 Statistische Testverfahren
  • 3.1.6.1 Der Kolmogorov-Smirnov-Anpassungstest3.1.6.2 Der Mann-Whitney-U-Test; 3.1.6.3 Der Vorzeichen-Rang-Test von Wilcoxon; 3.1.6.4 Der McNemar-Test; 3.1.6.5 Der exakte Fisher-Test; 3.1.6.6 Nichtparametrische Korrelationen; 3.1.6.7 Clusteranalyse nach der Ward-Methode; 3.1.7 Gütekriterien; 3.1.7.1 Reliabilität; 3.1.7.2 Validität; 3.1.7.3 Objektivität; 3.2 Ergebnisse der empirischen Erhebung; 3.2.1 Stiftungen; 3.2.1.1 Verständnis und Ansatz; 3.2.1.2 Wirkungsorientierte Investitionen und der Stiftungszweck; 3.2.1.3 Vermögensstruktur und Anlageprozess; 3.2.1.4 Rendite- und Risikoperspektive
  • 3.2.1.5 Anlagehorizont und regionale Präferenz3.2.1.6 Zielbereiche in Deutschland; 3.2.1.7 Anlegeranforderungen und Wirkungsmessung; 3.2.1.8 Anforderungen an das Vermögensmanagement; 3.2.1.9 Hemmnisse und Problemfelder in Deutschland aus Sicht der Stiftungen; 3.2.2 Vermögensverwalter; 3.2.2.1 Verständnis und Ansatz; 3.2.2.2 Das Selbstverständnis der Vermögensverwalter; 3.2.2.3 Vermögensstruktur und Anlageprozess; 3.2.2.4 Rendite- und Risikoperspektive; 3.2.2.5 Anlagehorizont und regionale Präferenz; 3.2.2.6 Zielbereiche in Deutschland; 3.2.2.7 Anlegeranforderungen und Wirkungsmessung
  • 3.2.2.8 Hemmnisse und Problemfelder in Deutschland aus Sicht der Vermögensverwalter3.2.3 Vermögende Privatanleger; 3.2.3.1 Verständnis, Erfahrungen und Ansätze; 3.2.3.2 Vermögensstruktur und Anlageprozess; 3.2.3.3 Rendite- und Risikoperspektive; 3.2.3.4 Anlagehorizont und regionale Präferenz; 3.2.3.5 Zielbereiche in Deutschland; 3.2.3.6 Anlegeranforderungen und Wirkungsmessung; 3.2.3.7 Hemmnisse und Problemfelder in Deutschland aus Sicht der Privatpersonen; 3.2.4 Vergleichende Gegenüberstellung und statistische Analyse; 3.2.4.1 Portfolioanteile und Portfoliointegration
Extent
1 online resource.
Form of item
online
Isbn
9783658216405
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • c
System control number
  • on1031999257
  • (OCoLC)1031999257

Library Locations

Processing Feedback ...